Neue Perspektiven eröffnen

Image

Unsere Arbeit?

Wir bieten Menschen mit besonderem Hilfebedarf bestmögliche Soziale Teilhabe!

Wir suchen für unsere Caritas-Tagesförderstätte in Wirges zum 1. Juli 2024 im Rahmen einer altersbedingten Nachfolge eine



Einrichtungsleitung (w/m/d) (Vollzeit- unbefristet)

Der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn e.V. ist ein modernes und zukunftsorientiertes Sozialunternehmen mit vielfältigen Arbeitsbereichen. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern sind wir einer der größten Anbieter sozialer Dienstleistungen in der Region.

Die Tagesförderstätte ist Teil unseres vielfältigen Leistungssektrums für Menschen mit Behinderungen in den Caritas-Werkstätten Westerwald-Rhein-Lahn. Derzeit nehmen rund 35 Beschäftigte die Angebote der Sozialen Teilhabe in unserem Standort in Wirges und in einer werkstattintegrierten Gruppe in Montabaur wahr. Unsere Angebote zeichnen sich durch hohe Durchlässigkeit aus. Durch die Orientierung an individuellen Potenzialen erfolgt eine Anbahnung arbeitsweltorientierter Tätigkeiten. Unser besonderes Augenmerk liegt auf der Teilhabequalität im zweiten Lebensraum bei sich verändernden individuellen Bedarfen und Interessen. Die ganzheitliche Begleitung, individuelle Förderung sowie bedarfsorientierte Pflege zielen auf eine hohe Lebensqualität und sind auf Persönlichkeitsentfaltung ausgerichtet.

Ihre Aufgaben

    • Umsetzen und Weiterentwickeln der Konzeption und der Prozesse der Tagesförderstätte
    • Leiten der Einrichtung an zwei Standorten und Weiterentwickeln der Angebote in Orientierung an modernen Teilhabestandards
    • Vertreten der Einrichtung in Gremien und bei Leistungsträgern
    • Mitarbeit im Leitungsteam der Caritas-Werkstätten

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Studium oder vgl. Qualifikation im Bereich Pflege, Soziale Arbeit, o.ä.
    • Fundierte sonderpädagogische Kenntnisse
    • Freude an der Arbeit mit Menschen
    • Sehr gute kommunikative Kompetenzen
    • Führungsstärke, Organisationsgeschick und hohe EDV-Affinität

Wertschätzende Vergütung

    • Bezahlung nach attraktivem Caritas-Tarif (AVR)
    • Regelmäßige Entgeltsteigerungen
    • Betriebliche Altersvorsorge

Persönliche Weiterbildung

    • Vielfältige Fort- & Weiterbildungsangebote
    • Individuelle Karrierechancen
    • Arbeitsplatz mit Zukunft

Wohlfühlen inklusive

    • Ansprechendes Betriebsklima
    • Professionelle Einarbeitung
    • Gelebtes Gewaltschutzkonzept
    • Raum für eigene Ideen

Sie identifizieren sich mit den Zielen der Caritas und bejahen die Besonderheiten des kirchlichen Dienstes? Neue Gesichter sind uns immer herzlich willkommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind selbstverständlich und erwünscht!

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Unser Geschäftsführer

Herr Armin Gutwald
Mobil: 0151 / 111 43 957
www.cw-wwrl.de

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung